MÜHLGRUND II

Thema des Wettbewerbes war „kostengünstiges Wohnen,“ dem sowohl in Konstruktion als auch in seiner Nachhaltigkeit Rechnung getragen wurde. Städtebauliches Prinzip ist es, die durch den Bebauungsplan ermöglichte hohe Dichte nicht einer blockartigen Bebauung, sondern in Form von sieben Stadtvillen zu lösen, um eine dem heterogenen Siedlungscharakter der Umgebung entsprechende locker wirkende Bebauung anzubieten..

Sowohl Fassaden als auch Grundrisse und Freiräume sind auf einem klaren Ordnungsprinzip, das variantenreich und spielerisch umgesetzt wird, aufgebaut.

DATEN
Status: Bauträgerwettbewerb, 2011
Programm: 140 Wohneinheiten, Tiefgarage
Fläche: 15.000m²
Ort: Wien

AUFTRAGGEBERIN
BA-CA Real Invest, KALLCO

LANDSCHAFTSPLANUNG
Büro Kandl

VISUALISIERUNG
ZOOM VP

 

Datenschutzerklärung

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (1) in /home/.sites/307/site4775415/web/wp-includes/functions.php on line 4615 Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (1) in /home/.sites/307/site4775415/web/wp-includes/functions.php on line 4615